Seniorenmannschaften

Stefan Molitor rettet den Sieg im Badminton-Pokalspiel des BVF II gegen BV Goldbach/Laufen

Print
Created on Sunday, 13 November 2016

Eigentlich wäre der BV Friedrichsdorf gegen die eine Klasse tiefer spielende 2. MS des BV Goldbach/Laufach favorisiert gewesen. Doch durch den kurzfristigen Ausfall der Stammspieler Philipp Strüber und Vincent Zhang und dem damit verbundenen spontanen Einsatz des in dieser Liga vollkommen unerfahrenen Emir Blazevic und Stefan Molitor, der krankheitsbedingt seit Jahren nicht mehr trainiert hat, war ein Sieg nicht mehr zu erwarten. Nach gewonnenem 1. HD und dem sicher gewonnenen DD durch Anke Hackemesser und Shobha Störkel führte Friedrichsdorf nach den Doppeln 2:1.

Aufgrund des von Shobha Störkel verlorenen DE schien ein Sieg jedoch in weite Ferne gerückt, zumal es bei einem Unentschieden von den Punkten her nicht zum Weiterkommen gereicht hätte. Aufgrund einer starken Leistung von Anke Hackemesser und Stefan Molitor, die noch nie zusammen gespielt hatten, und einem Sieg im Mixed mit 21:18 im dritten Satz waren sie jedoch wieder im Rennen und haben dann auch die beiden Spitzeneinzel durch Stephan Ott und Matthias Rübner gewonnen. In seinem "Premiereneinzel" hat Emir Blazevic zum Schluss hervorragend gespielt, musste sich aber dennoch in zwei Sätzen geschlagen geben, was der Freude über den Sieg und die taktisch gute Aufstellung keinen Abbruch tat.

Copyright 2011. Free joomla templates | © 2016 Badminton Verein Friedrichsdorf e.V.