Spielberichte

Gefährdete Aufstiegsträume

Das Ziel des BVFriedrichsdorfs den direkten Wiederaufstieg in die Verbandsliga zu schaffen, dürfte mit der Niederlage gegen Neu Isenburg in weite Ferne gerückt sein.

Dabei gewannen sie an diesem Wochenende zunächst das Spiel gegen einen Mitkonkurrenten aus Bad Soden Stolzenfels in einem sehr spannenden Duell. Nach den Doppeln und dem ersten Herreneinzel stand es dank der Siege des Damendoppels (Schröder/Tietjen), des zweiten Herrendoppels (Halfpap/Richter) und des ersten Herreneinzels (Krück) und den Niederlagen im Dameneinzel (Schröder), Mixed (Halfpap/Tietjen) und des ersten Herrendoppels (Krück/Rübner) 3:3. Entscheidend waren jetzt das 2.He (Rübner) und das 3.He (Würsig), welche ihr match nach einem jeweils verlorenen 1.Satz  noch umbiegen konnten.

Read more: Gefährdete Aufstiegsträume

Niederlage gegen Aufstiegskonkurrenten

Der BVF 1 hat seine erste Niederlage der Saison kassiert. Im Auswärtsspiel beim Aufstiegskonkurrenten TURA Niederhöchststadt verlor das Team 2:6. Nur das erste Herrendoppel mit Olli und Matthias und Thorsten im zweiten Einzel gewannen jeweils in drei Sätzen ihre Spiele. Daniels Einzel, das Damendoppel mit Maren und Sabine, und das Mixed mit Matthias und Maren gingen dagegen in 3 Sätzen verloren, Ollis Einzel in 2 Sätzen.

Read more: Niederlage gegen Aufstiegskonkurrenten

BVF I und II weiter auf Zielkurs

Die 1. Mannschaft gewann auch das zweite Ligaspiel, diesmal mit 6:2. Niederlagen gab es nur im Damendoppel (Schröder/Störkel) und Mixed (Rübner/Störkel), die sehr knapp im dritten Satz mit 19:21 verloren. Die Mannschaft ist jetzt Tabellenführer und damit voll auf Kurs für das Ziel Wiederaufstieg.

Die 2. Mannschaft, für die es parallel in einer anderen Bezirksoberliga um den Klassenerhalt geht, erkämpfte sich ein erstes Unentschieden. Alle drei Damenspiele (Einzel, Doppel, Mixed) gingen an den BV Friedrichsdorf. Anke Hackemesser gewann sowohl ihr Einzel als auch das Doppel mit Shoba Störkel, die an der Seite von Christopher Halfpap auch das Mixed gewann. Außerdem wurde noch das noch das dritte Herreneinzel durch Neuzugang Stephan Ott gewonnen.
Durch dieses Unentschieden steht die zweite Mannschaft jetzt auf einem Nichtabstiegsplatz.

BVF II ist aufgestiegen

Die zweite Mannschaft des BVF hat sich am vergangenen Sonntag in einem packenden Saisonfinale durch ein 4:4-Remis auswärts gegen den Tabellenzweiten TV Hofheim die Meisterschaft gesichert - Gratulation !

Maren Schröder mit Gold und Silber bei Altersklassen-DM

Auch die "alten Damen" des Vereins bestritten ein sportliches Badmintonwochende. Maren Schröder verteidigte den Titel im Damendoppel der Altersklasse 0 55 an der Seite der in dieser Altersklasse  überragenden Spielerin  Heidi Bender erfolgreich und ungefährdet. Beide Spielerinnen hätten sich auch im Einzelendspiel gegenübergestanden. Allerdings verzichtete Maren Schröder auf diesen Kampf, da sie ihre nach einer langen Verletzungspause lieber schonte. Denn ihr Ziel ist die  erfolgreiche Teilnahme an der Weltmeisterschaft im September in Helsingborg, wofür noch einiges an Regeneration und Muskelaufbau ansteht.

Read more: Maren Schröder mit Gold und Silber bei Altersklassen-DM

BVF 1 macht den Auftsieg perfekt!!!

BVF 1 ist wieder im Hessischen Oberhaus

Die Relegationsspiele für den Aufstieg in die Hessenliga wurden vergangenes Wochenende in Wiesbaden ausgetragen.

Hierbei musste man gegen den 6. Platzierten der Hessenliga (GW Wiesbaden 1) und den Meistern der Verbandsliga Nord (TV Volkmarsen/Bd. Arolsen 2) und der Verbandsliga West (TV 1860 Hofheim 1) antreten.

Nach einer Niederlage gegen den TV Hofheim mit 2:6 konnte man sich im zweiten Spiel gegen den TV Volkmarsen/Bd. Arolsen 2 mit 6:2 durchsetzen und somit bereits den Wiederaufstieg feiern. Beim letzten Spiel gegen GW Wiesbaden ließen die Kräfte nach, sodass man 3 Spiele im dritten Satz leider abgegeben musste und das Spiel mit 3:5 verlor. Die diente aber lediglich nur noch der Ergebniskosmetik.

Hessenliga wir kommen!!!
Ein Dank geht an die mitgereisten Fans die uns tatkräftig angefeuert haben.

Für die erste Mannschaft spielten Markus Krofta, Oliver Krück, Thorsten Würsig, Matthias Rübner, Alexander Kuzmenko, Heike Hackemesser und Maren Schröder.

Die einzelnen Ergebnisse können unter http://alleturniere.de/sport/draw.aspx?id=C5BDEC29-226B-484B-950C-FCF375AECF00&draw=2 nachgelesen werden.

Subcategories

Copyright 2011. Free joomla templates | © 2016 Badminton Verein Friedrichsdorf e.V.