Ranglisten

Erfolgreiches Wochenende für Merret Jung

Print
Created on Sunday, 01 October 2017

Die zweite Südwestdeutsche Rangliste der jugendlichen Badmintonspieler fand am 31.09/1.10 in Kleinbittersdorf im Saarland statt. Auch wenn Merret Jung und Isabel Scheele im Mädchendoppelendspiel der Altersklasse U17 dieses Mal Ihren Gegnerinnen Mareike Bittner und Tabea Trischmann klar in zwei Sätzen unterlagen, wurde dieses Turnier ein großer Erfolg für Merret Jung, ebenso wie für Elina Wang.
Im ersten Einzelspiel des Turniers musste sie gegen Carolin Huang antreten, gegen die sie im 1.Satz noch gute Chancen hatte, den sie aber  mit 20:22 verlor. Der zweite Satz ging dann klarer an die an Position 2 gesetzte Spielerin aus Dortelweil. Danach  gewann sie erstmals gegen Dauerkonkurrentin Tabea Tirschmann aus Thüringen  im Spiel um Platz 5/6 in drei Sätzen wie auch im darauffolgenden Spiel gegen Alena Krax  und revanchierte sich somit für die letzten Niederlagen, so dass sie sich um zwei Ranglistenplätze von Platz 7 auf Platz 5 verbessern konnte. Deutlich war eine kontinuierliche und erfreuliche Leistungssteigerung zu erkennen, unter anderem Resultat des Hessenkadertrainings, an dem sie seit dem Sommer dieses Jahres teilnehmen darf.

Auch die Ex-Friedrichsdorfer Marc und Sara Niemann können mit Ihrer Leistung zufrieden sein. Sara wurde im MD U15 mit Ihrer Partnerin Clara Hess  und im Mixed mit Nils Schmidt aus Hofheim Dritte. Dabei entschieden sie die jeweils hart umkämpften Spiele um Platz drei immer knapp für sich. Ihr Bruder Mark verbesserte sich im JE U13 vom neunten auf den siebten Platz der Rangliste und im JD vom 4.Platz auf den 3.Rang.
Sehr erfreulich war auch die Leistung von Elina Wang, die sich mit Oona Klann für das MD U13 qualifiziert hatte und dort einen hervorragenden 5. Platz nach mehreren knappen Dreisatzsiegen erkämpfen konnte.

Copyright 2011. Free joomla templates | © 2016 Badminton Verein Friedrichsdorf e.V.