Turniere

Bezirksmeisterschaften der Jugend und Sommercup: ein Badmintonwochenende für jung und alt

Letztes Wochende (17./18.9) traten etliche Jugendliche des BV Friedrichsdorf auf der diesjährigen Bezirksmeisterschaft an.

Elias und Darius Blasevicz zählten in der Klasse der U9 zu den jüngsten Startern und sammelten hoffentlich erste spannende Erfahrungen, wobei sie in der oberen Hälfte eine relativ schwere Auslosung hatten. In U13 gewann Elina Wang die DD-Konkurrenz und wurde im Einzel Dritte. Gegen die spätere Siegerin verlor sie im Halbfinale nur sehr knapp mit 21-16, 20-22, 21-16. Auch Mark Niemann, der im Doppel Zweiter wurde und im Einzel Fünfter agierte erfolgreich. Er schied in dem sehr großen Teilnehmerfeld (38 Teilnehmer) erst im Viertelfinale gegen den späteren Sieger Singh aus, um dann Trostrundensieger zu werden. Übertroffen wurde er noch von seiner Schwester Sara, die bei U15 im Doppel Erste, im Einzel Zweite und im Mixed Dritte wurde. Im Einzelendspiel verlor sie in zwei umkämpften Sätzen mit 20:22, 18:21 knapp gegen Lara Klemt. Zusammen mit dieser waren sie im Doppel unschlagbar. Lara Klemt war dann auch im Mixed zu stark für Sara und Nils Schmidt aus Hofheim, gegen die sie im Halbfinale in zwei knappen Sätzen verloren. Alissa Wang erreichte einen guten 3. Platz im Doppel. Im Einzel schied sie in der ersten Runde gegen ihre Doppelpartnerin in drei umkämpften Sätzen aus.

Read more: Bezirksmeisterschaften der Jugend und Sommercup: ein Badmintonwochenende für jung und alt

3. HRL in Neu-Anspach und Hofheim

Neu-Anspach (U17, U19):

Am Wochenden fand die 3.Hessenranglist in den Disziplinen Einzel und Mixed statt.
Da Merret Jung in U15 die letzte Rangliste ohne Satzverlust gewonnen hatte, bekam sie die Erlaubnis diesmal in U19 zu spielen.
Nach dem ersten gewonnene Spiel ging es gegen die ein Jahr jüngere Favoritin Caroline Huang aus Dortelweil, die nominiert ist für den Bundeskader der U15 Spielerinnen und hier zwei Klassen höher antritt. Der erste Satz wurde klar verloren. Im zweiten Satz kam sie langsam besser ins Spiel, hatte sogar einen Satzball, verlor dann aber mit 20:22. Anschließend holte Merret noch den fünften Platz.

Read more: 3. HRL in Neu-Anspach und Hofheim

BVF-Team beim Jested-Cup in Tschechien

Am  Donnerstag den 26.Mai ging es  zu sechst im gemieteten Wagen voller Vorfreude   nach Harrachov los, über Dresden an der polnischen Grenze vorbei nach Harrachov in Tschechien, um am Jersted-Cup, einem alle zwei Jahre stattfindenden Mannschaftsturnier, teilnehmen zu können. Mit von der Partie waren  der harte Kern um Oliver Krück, Thorsten Würsig, Dominik Proschmann, Sabine Tietjen und Katja Herrmann. Neu hinzu kam diesmal als Youngster Merret Jung.

Read more: BVF-Team beim Jested-Cup in Tschechien

Maren Schröder in Hamburg beim Nationencup

Sporttreiben im Verein kann auch bedeuten, dass man nach über 40 Jahren Sporttreiben eine Einladung erhält zum Nationencup der Oldies in Hamburg, quasi als Belohnung jahrelanger Leistungsbereitschaft.
Diese Einladung erging an Maren Schröder vom BVFriedrichsdorf. Teilnehmende Nationen waren die späteren Sieger Dänemark, das zweitplazierte  England, die Niederlande, die sich einen extrem engen Kampf um den dritten Platz mit den Deutschen lieferten und diesen aufgrund von nur 4 Punkten in der Altersklasse 055 und damit im Mannschaftsspiel insgesamt gewannen. Abgeschlagen landeten Schweden und Frankreich auf den letzten beiden Plätzen.

Read more: Maren Schröder in Hamburg beim Nationencup

Souveräne Siege von Merret Jung auf der 2.Hessischen Rangliste in Bad Emstal

Am Wochenende mussten die Südhessen ins nordhessische Vellmar (U13, U15) bzw. Bad Emstal (U17) reisen. Es nahmen vom BV Friedrichsdorf in U17 Merret Jung, in U15 Sara Niemann und Alissa Wang und in U13 Elina Wang und Mark Niemann teil.
Merret Jung siegte diesmal in der Neuauflage des Endspieles der 1.Rangliste gegen Nadine Moussa souverän mit 21:11/11 und gab im Verlauf des Turnieres lediglich im Endspiel des DD Doppels (ebenfalls Neuauflage), welches diesmal härter umkämpft war, mit 21:18, 16:21, 21:14 einen Satz ab.
In U15 ME konnte Alissa Wang  erfolgreich den 11.Platz verteidigen (siehe auch Bericht zur 1.Rangliste). Dies gelang insbesondere durch den Sieg im letzten Spiel gegen die an 11 gesetzte  Monique Briem aus Volkmarsen, die bei der 1.Rangliste nicht teilgenommen hatte  (21:23, 21:14/11). Im DD gewann sie mit Alina Lemke diesmal das Duell gegen ihre Vereinkameradin Sara Niemann im Kampf um den 3.Platz. Die ein Jahr ältere Julia Bothe, die auf der 1.Rangliste verletztungsbedingt nicht angetreten war, verdrängte Sara Niemann vom 6.Platz des ME U15 auf den 7.Platz, in der wieder mit am stärksten besetzten Disziplin.

Read more: Souveräne Siege von Merret Jung auf der 2.Hessischen Rangliste in Bad Emstal

Copyright 2011. Free joomla templates | © 2016 Badminton Verein Friedrichsdorf e.V.