BVF 2 sichert sich vorübergehend die Tabellenführung

Am Donnerstag war die zweite Mannschaft außerplanmäßig im Einsatz. Obwohl die Büdesheimer um die Verlegung gebeten hatten, schaffte es ein gegnerischer Herr leider trotz verspätetem Beginn nicht pünktlich zum Spiel, sodass der BVF bereits vor dem ersten Ballwechsel mit 2:0 in Führung war.
Das 1. HD (Thorsten/Daniel) ging ungefährdet an uns. Spannender wurde es im DD mit Sabine und Anke, das die beiden trotz guter Abstimmung leider im dritten Satz aufgrund geringerer Fehlerquote der Gegnerinnen verloren. Anke entschied das DE ebenso wie Matthias das 2. HE deutlich für sich. Das 1. HE war hart umkämpft, aber Thorsten konnte im 2. Satz 24 zu 22 ein weiteres Spiel für den BVF erringen. Damit stand es bereits 6:1. Das Mixed brachten Sabine und Daniel dann ebenfalls noch souverän nach Hause.
Mit dem 7:1-Heimsieg übernimmt die zweite Mannschaft damit zumindest vorübergehend bis Oktober die Tabellenführung.