BVF richtet Hessische Altersklassenmeisterschaft aus

Hessische Altersklassenmeisterschaft 2020 in Friedrichsdorf

Ein rundherum gelungenes Turnier!

Bürgermeister Horst Burghardt hat die HM offiziell am Samstag pünktlich um 10.00 Uhr eröffnet und den Wunsch geäussert, dass die Teilnehmer und Betreuer "seine" schöne Taunusstadt am Wochenende etwas kennenlernen. 

Das Orga-Team um Emir Blazevic hat hervorragende Orga geleistet: "So professionell haben wir dank der vielen Helfer aus dem Verein bisher noch kein Turnier des BVF vorbereitet und durchgeführt. Wir haben viel Zeit und Geld in die Vorbereitung und Durchführung gesteckt, aber wir wollten den über 300 Teilnehmern und auch den HBV-Offiziellen zeigen, auf welch hohem Niveau der BVF mittlerweile Turniere ausrichten kann." 

Die Turnierleitung von der Vorstandsmitglieder Stefan Molitor und Dominik Proschmann war straff und effizient. Pünktlich um 17.00 Uhr am Sonntag waren alle Finale gespielt. Proschmann ist selbst Leistungsspieler (derzeit bei Dortelweil in der 3. Liga) und sagte: "Unsere Doppel-Halle mit den 17 Spielfeldern hier in Friedrichsdorf ist fantastisch für ein Turnier dieser Größe. Die Deckenhöhe für Badminton perfekt, der Boden ebenso. Molle hat mir seiner Erfahrung das Turnier wie immer ohne nenneswerte Zwischenfälle durchgezogen".

Die anwesenden Vertreter des HBV, HBV-Vizepräsident Hans-Lothar Lortz und Ausschussvorsitzender Leistungssport Sascha Kunert haben den Ausrichter zum Abschluss ausdrücklich für die gute Turnier-Orga gelobt und angekündigt, dass der HBV in Zukunft weitere hochrangige Turniere nach Friedrichsdorf vergeben möchte.

Vom BVF gibt es folgende Hessenmeister:

O45 DE: Maren Schröder
O50 HE: Oliver Krück
O50 HD: Krück/Rübner
O50 MX: Rübner/Schröder
O75 MX: Herrmann Schneider (TV Zeilhard)/ Monika Krück
O75 DE: Monika Krück